Image Hosted by ImageShack.us

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



KiLL tHe NoRmAl WorLD
Image Hosted by ImageShack.us

* Themen
     Genesis~Orakel
     JRock News Deutschland
     JRock News Int.
     KiLL tHe NoRmAl WoRld
     Japanische Produkte
     Conventions
     Visual kei
     Die Regeln
     Das Visu Problem...
     Calmando Qual
     Headphones President
     Kagerou
     Onmyoza
     Due le Quartz
     Mucc
     Dir en grey
     Mana
     Marilyn Manson
     Herr Hase
     Hochschwangere Erdbeeren DeluX

* Links
     JRIG
     Translate into PIKACHU
     Galaktika Projekt
     CHO²
     Image Hosted by ImageShack.us
     Jigoku- Forum


Image Hosted by ImageShack.us





Mucc

Neues Album 2008

Laut OHP werden Mucc im März 2008 ein neues Album veröffentlichen, mehr Informationen wurden noch nicht bekannt gegeben.

Quell: OHP Mucc
7.1.08 16:01


Gokusai

Das neue Mucc Album Gokusai ist in Japan erschienen,
hier die Tracklist:

01 Rave Circus instrumental レイブサーカス instrumental
02 Gokusai 極彩
03 Nageki no Kagami 嘆きの鏡
04 Utagoe 謡声(ウタゴエ)
05 Gekkou 月光
06 Panorama パノラマ
07 Gerbera ガーベラ
08 Risky Drive リスキードライブ
09 Kinsenka キンセンカ
10 D O G ディーオージー
11 25-ji no Yuuutsu 25時の憂鬱
12 Horizont ホリズント
13 Yasashii Uta 優しい歌
14 Ryuusei 流星

Es wird bereits jetzt von vielen Fans als das beste Mucc Album betitelt. Aber das wurde bei den anderen Alben auch gesagt ^^
7.12.06 21:23


Mucc~Nostalgie...

vor nicht all zu langer Zeit erschienen in unseren Gefilden die älteren Mucc~Alben:
Zekuu und Homura Uta. Für jene mit viel Geduld und kleinen Geldbeutel eine gute Gelegenheit was für die Ohren zu tun. Die Alben kosten im Schnitt 15 EUR, haben jeweils 2 Bonus Tracks im Gegensatz zur japanischen Version. Leider wurde auf eine Übersetzung der Texte vollkommen verzichtet. Warum? Nun, dass sollte nicht weiter stören, denn Mucc entschädigen uns dafür mit tollen Songs. Ein anderer Aspekt tut sich auf, die Alben wirken teilweise „uriger“ als Kuchiki no tou“ und neuere Erscheinungen. Mein Favorit ist ganz klar Zekuu, wobei sich Homura Uta nicht verstecken braucht. Wer also noch nicht im Besitz dieser Glanzstücke ist sollte das schleunigst ändern.
4.6.06 03:53


Also ,ich muss an dieser Stelle noch mal vom neuen Mucc Album schwärmen *____* (schwärm) , wer es noch nicht besitzt ,sollte das schleunigst ändern... es ist einfach wunder, wunder, wunderschön... man kann es immer wieder hören und entdeckt immer noch was neues! Vor allem "Kami no hoshi", "FourtySix" und das letzte Lied haben es mir angetan... sooo genug... >__<

*****
Das Album "6" gilt, laut Mucc, als B-Seite von Houyoku!
30.5.06 18:45


6

Also, dat neue Mucc Album ist nun mein. Nach mehreren Nachfragen hat sich mein Verdacht bestätigt: "6" wird "roku" ausgesprochen (wäre ja sonst Mucc~untypisch ^^").

Als ich die CD~Hülle in den Händen hielt: "Hä? Wo ist denn die CD??? O_o..."- nach kurzem Suchen stellte ich fest das die gaaanz geschickt in der Hülle versteckt war *g*.....
Bilder von den Jungs sucht man vergeblich, dafür begrüßen einen 4 muntere Skelette , Yukke, wo bissu? u___u...

Das Intro und das 2. Lied sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht. Der Rest des 9 Lieder umfassenden Albums geht runter wie Öl. Traditionelle , wie teilweise brachiale Töne wechseln sich mit ruhigen Liedern ab, nach Houyoku hat sich der Stil von Mucc noch mal verändert, wobei man sich manchmal an Kuchiki no tou erinnert fühlt (im positiven Sinne).

Die CD ist mal wieda Mucc pur, und bestätigt erneut, dass Mucc einfach eine der besten Bands aus dem JRock~Bereich ist.


Wer vor hat, völlig "Unvisu" die CD im Geschäft zu kaufen. dem empfehle ich Saturn, dort kostet die CD (11,99EUR) weniger als bei Neo Tokyo (12, blablabla EUR)
16.5.06 03:49


Eine Tüte Buntes...

Mucc

Mitglieder:
Tatsurou - Vocal
Miya - Gitarre
Yukke - Bass (Mein Liebling von Mucc ^^V irgendwie mag ich imma die Bassisten...)
Satochi - Drums

Mucc gründeten sich 1997, damals mit folgender Besetzung:
Tatoo - Vocal
Miya - Gitarre
Hiro - Bass
Satochi - Drums

Ihre erste Single war “No!”, man konnte sie nur auf ihren Konzerten kaufen!
1999 verließ Hiro dann die Band und Yukke kam seiner statt. Das Album „Antique“ sollte folgen.
2002 gründeten sie ihr eigenes Label „Shu“, 2003 verließen sie den Indie-Bereich und gingen Mayor mit dem Album „Zekku“.
Die Band zerstritt sich dann aber intern, zum Glück vertrug man sich wieder, das Album „Kuchiki no tou“ folgte in dem dieser Zwist thematisiert wurde. „Wir werden das Lied Kuchiki no tou nie wieder spielen, wir lassen die Vergangenheit hinter uns!“, sagten Mucc bald. Im Jannuar 2006 erschien auch bei uns in Deutschland das Album „Houyoku“.

Die Band hat eine Vorliebe für die Zahl 69, das merkt man z.B. auch beim Album „Kuchiki no tou“, dort enthält das letzte Lied jede Menge Leerlauf, nur um in der Minutenanzeige die Zahl 69 stehen zu haben! Es gibt sogar einen Mucc-Day!
Die Mucc PV´s sind sehr schön bis irre lustig, in einem Video spucken sich die Jungs sogar gekochte Eier gegen die Köpfe!!
Musikalisch lassen sich Mucc ,wie so viele japanische Bands, nicht einordnen, sie haben aber eine starke Tendenz zum Metal! Mucc´s Lieder hängen zwischen Verzweiflung und irgendwie auch Hoffnung. Es gibt zwar Lieder die gute Laune machen, deren Texte sich aber nicht unbedingt mit der aufkommenden Stimmung decken.


Image Hosted by ImageShack.us
25.2.06 04:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung