Image Hosted by ImageShack.us

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



KiLL tHe NoRmAl WorLD
Image Hosted by ImageShack.us

* Themen
     Genesis~Orakel
     JRock News Deutschland
     JRock News Int.
     KiLL tHe NoRmAl WoRld
     Japanische Produkte
     Conventions
     Visual kei
     Die Regeln
     Das Visu Problem...
     Calmando Qual
     Headphones President
     Kagerou
     Onmyoza
     Due le Quartz
     Mucc
     Dir en grey
     Mana
     Marilyn Manson
     Herr Hase
     Hochschwangere Erdbeeren DeluX

* Links
     JRIG
     Translate into PIKACHU
     Galaktika Projekt
     CHO²
     Image Hosted by ImageShack.us
     Jigoku- Forum


Image Hosted by ImageShack.us





Das Visu Problem...

Bärte und andere männliche Dinge

Mir ist in letzter Zeit verstärkt aufgefallen wie sehr doch der Bart des ein oder anderen JRockers für blankes Entsetzen sorgt.
Beispiele: Kyo (Dir en grey), Kaoru (Dir en grey), K (Moi dix Mois)

Eigentlich möchte man meinen, so etwas ist normal, jeder Junge im Alter ab 14 Jahren wird eines Tages merken, dass ihm da ein Pelz am Kinn wächst. Jedoch nicht normal ist es, wenn plötzlich unsere „Götter“ Bartwuchs haben. Nein, die dürfen so etwas nicht! Die müssen niedlich aussehen, mit so einem Bart sehen sie männlich aus, und Männer sind Pfui, ganz böses Aua!!
Und das ist auch der Grund warum wir jetzt Dir en grey nicht mehr mögen! Nicht dieses furchtbare Lied, in dem Kyo tote Töchter vergewaltigt, nein, es sind die Bärte!
Man könnte ja fast meinen, dass sich die werten Herren so von ihren Visual kei~lastigen Ruf befreien wollen, eine Emanzipation durch ein typisches männliches Merkmal.
Und soll ich noch erwähnen das die schwitzen und aufs Klo müssen?
Ach, das wusstet ihr nicht? Mensch!
Richtig übel wird mir dann aber wenn ich durch die Weiten des Webs surfe und mir plötzlich Fanfictions mit zweifelhaften Inhalt angeboten werden: „Toshiya kam gerade aus dem Bad, da stand Kyo in der Tür und wie von Geisterhand rutschte Toshi das Handtuch von seinen mächtigen Lenden. Kyo zwinkerte ihm zu, trat vorsichtig näher heran und begann ihn danach zärtlich zu küssen.“ ,weiteres möchte ich jetzt nicht ausführen. Anmerken möchte ich aber folgendes: Mädels, wenn sich zwei Jungs schon gegenseitig einen blasen, dann küssen sie sich wahrscheinlich vorher schon, und nicht erst danach! Habe ich zumindest mal gehört.
Das ich so etwas für respektlos erachte muss ich ja nicht erst erwähnen. Allgemein besteht ja schon seit Jahren der Trend, alles und jeden zu „verschwulen“. Ja, schwul ist cool,- und das ist gut so!
11.3.07 01:51


Ich möchte mich heute dem leidigen Thema :
Tokyo Hotel vs. Den Rest der Visu~Welt ,widmen.

Ich persönlich finde es einfach übertrieben, nach fast einem Jahr kloppen sich die Leute wegen dieser Band immer noch verbal die Schädeldecken ein. Warum kann man nicht einfach die Existenz dieser umstrittenen Band tolerieren? Das Thema ist so was von ausgelutscht, ich nehme mal stark an das TH auch so schnell nicht verschwinden wird, eher wird es so laufen wie bei Echt (eine ältere ,aufgelöste Band), die werden erst aufhören wenn sie sich weiterentwickelt haben , unterschiedliche Interessen gebildet und der Schulabschluss bevor steht.
Aber darum geht es ja gar nicht, ich finde eher die Aufregung “Ah, TH= Visu~Pseudos, Nachmacher, peinlich, blablabla” als einen Beweis dafür, wie intolerant doch die Szene ist. Nicht nur in Sachen TH.
Gut, wenn jemand im TV, Tokyo Hotel und Dir en grey im gleichen Atemzug als seine Lieblingsbands deklariert, wirkt das auf die Visus etwas “komisch”. Mal abgesehen davon das Dir en grey total “gehypt” und überbewertet wird. Mädels, nur weil Kyo so knuddelig ausschaut und ihr das toll findet seid ihr keine Visus, auch wenn die schwammige Definition von Visual kei zulässt das Bands wie TH dem ganzen richtig auf die Pelle rücken.
Zumal nicht mal die Hälfte den Unterschied zwischen Vk und JRock kennt (...).
Da regen sich dann Halbprofis darüber auf das eine deutsche Band mit einem feminin aussehenden Sänger ihren “Lebensstil” lächerlich macht. Hier passt der Titel von Sarah Kuttners Buch “Das oblatendünne Eis des halben Zweidrittelwissens” sehr gut als Bezeichnung. Wenn ihr euch aufregt lasst ihr doch erst zu das TH “schädigt”. Ich finde es ja jetzt besonders interessant wie sich das Ganze weiterentwickelt, denn Tokyo Hotel macht bald seinen Namen alle Ehre und ist bald IN Tokyo.
Ich finde in der ganzen Diskussion geht einfach die Idee des Vk komplett baden.
Aber ich will noch was zur Intoleranz der Visus sagen:
Warum in aller Welt verachtet man jene, die westliche Bands wie Marilyn Manson hören/ mögen?
Ich nehme mal an das hier wieder den Gerüchten über Manson geglaubt wird, und einige scheinen sich darüber zu ärgern das MM sich von hide hat beeinflussen lassen.
Hmmmm... Der japanische Rock hat sich seid jeher vom Westen beeinflussen lassen, und heute beeinflusst JRock westliche Bands. Wo ist da das Problem?
Ganz einfach, viele wollen ihre Bands für sich ( unreif ).
Es ist “in” westliche Bands “scheiße” zu finden.
Dabei wird völlig außer acht gelassen, dass ohne Bands wie Kiss ,dem GlamRock usw. kein Vk entstanden wäre.
Hier ist nämlich etwas typisch japanisches passiert:
Die Japaner importieren etwas, kopieren es für den eigenen Markt und entwickeln es weiter.
Jeder der sich über TH usw. aufregt, sollte das erst mal überdenken. Ich denke man kann mit dem Exsistieren von TH gut leben. Man sollte sich erst mal Gedanken über grundlegendere Dinge machen. Warum z.B. muss man sich auf einem Diru Konzi so daneben benehmen? Warum sich während des Konzertes ritzen?
27.5.06 13:13


Visu+:

Irgendwie freute ich mich auf das Visual kei Special auf Viva+, vielleicht, so dachte ich, konnte ich meine kleine aber feine PV~Sammlung noch um die ein oder andere Kostbarkeit erweitern.
Das Special begann bereits 18h, nachdem ich mir HYDE angetan hatte, folgten Despa, mit gleich 2 PV´s. Werbung, HipHop~Klingeltöne, genau was das, was der moderne Visu heutzutage braucht. Danach Dir en grey, Werbung, Goleo IV , Fußball WM.... Überdosis, HYDE, Kagerou und Dir en grey, das Obscure PV, war nicht jenes mit den Schweineherz, sondern eins aus zusammengeschnipselten Konzertauftritten. Dann folgte der Battle: Rock gegen JROCK, eröffnet von HIM, zugegeben , dieses Lied war noch erträglich... hatte was... haben sich wohl noch die letzten Kiddies zusammengerafft und ihr Guthaben von der Karte gesimst (...) Dann folgte eine relativ großer Block bestehenden aus Dir en grey, HYDE und Kagerou, Mucc... nur so nebenbei: es wurden nur Bands gezeigt die bei GanShin unter Vertrag waren... irgendwie verdächtig..., Werbung, danach... the Rasmus... mich würde es nicht wundern wenn hier die Quoten schlagartig sanken, kurz anstiegen und mit dem folgenden Werbeblock auf die Besucherzahl eines Kirchenbesuchs am Sonntag sanken.
Dann folgten wieder Mucc, Dir en grey, Merry und... eine Konzertzusammenschnitt von „The Code of Vulgar[ism] mit schlechtem Sound und falschen Songtiteln.... ich wusste gar nicht das Obscure seit neusten „so“ klingt..., haben Dir en grey kurzer Hand ihre Songs umbenannt?? Eigentlich merkte man dem Sender an das er sich nicht wirklich mit der Materie auseinander gesetzt hatte, unzählige Schreibfehler, unpassende Werbung, ich hätte zumindest die Andeutung an ein neues Mucc~Album erwartet... jedenfalls dürfte auf jeden Fall dieser Auftritt den Visus recht geben, die sich mit immerwährender Intoleranz gegen deutsche Veröffentlichung von JRock wehren.
14.5.06 04:29


Link

Nippon Island / Vorurteile/ BZ

Unter diesen Link findet ihr einen Artikel aus der BZ mit hetzerischen Inhalt.....
Der Verfasser ist übrigends für weiter Hetz- Artikel gegen Diru usw. bekannt!!!
Dem möchte ich mal sowas von die Meinung geigen!!!!!
23.3.06 16:48


Visus werden ermordet

Gestern, Niedrig und Kuhnt, die DetektivSerie auf Sat. 1:
Ein Visu wird ermordet! Mit dabei : eine rosa-plüschige Goth-Loli.
Was für ein Zerrbild O_o... kurios noch dazu.
Mal wieder wurden wir nur auf Selbstmord und das Inet beschränkt....
11.3.06 10:53


Berichte im TV

Heute kam auf 3Sat wieder ein Bericht über Visual kei.
Natürlich wurden erstmal die Standartfehler á la Manga blabla (obwohl ein Anime gezeigt wurde) verbreitet. Der Beitrag wurde übrigends mit Ausschnitten aus dem berüchtigten Polyluxbericht "geschmückt". Zur Musikalischen Untermalung trugen Diru und Mucc bei.

Was richtig böse war, das erzählt wurde Kyo würde sich bei seinem Konzerten auf der Bühne die Pulsadern aufschneiden (was ja wohl eher die Fanatiker machen, aber darauf bin ich bereits eingegangen!). Auch bestand die Szene laut Bericht nur aus Mädchen zwischen 14 und 20! Wo waren die Jungs? Wo die Älteren? Will man das nicht sehen? Scheinbar wollen die den Eindruck vermitteln das wir alle verkappte ,bisexuelle, mit Suizid-Tendenzen ausgestatteten Einzelgänger sind!

Ich muss aber auch erwähnen das der Beitrag sehr ausführlich war, einige Dinge waren wirklich auf den Punkt getroffen und konnten durchaus so stehen bleiben... das wiegt sicht aber nicht mit diesem Klische-Rotz auf!
1.3.06 00:36


Ebay-Cosplay

Okay, die jenigen unter uns die Ebay kennen, kennen bestimmt auch diese Goth-Loli-Klamotten die man f?r viel Geld ersteigern kann.
Das ist an und f?r sich ja nicht schlecht, aber wenn das bald alle machen (der Trend besteht schon) dann sehen wir bald alle gleich aus u_u
F?r die Leute die absolut nicht n?hen k?nnen ist das in Ordnung, aba : Wenn ihr euer Cos nicht selber n?ht habt ihr da nicht einen ganz anderen Bezug darauf? Au?erdem macht n?hen Spa? (mir zumindest ) und es kostet nicht so viel wie diese Kleider bei Ebay (meistens ist man ja ab 50? dabei)...
22.2.06 07:24


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung