Image Hosted by ImageShack.us

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



KiLL tHe NoRmAl WorLD
Image Hosted by ImageShack.us

* Themen
     Genesis~Orakel
     JRock News Deutschland
     JRock News Int.
     KiLL tHe NoRmAl WoRld
     Japanische Produkte
     Conventions
     Visual kei
     Die Regeln
     Das Visu Problem...
     Calmando Qual
     Headphones President
     Kagerou
     Onmyoza
     Due le Quartz
     Mucc
     Dir en grey
     Mana
     Marilyn Manson
     Herr Hase
     Hochschwangere Erdbeeren DeluX

* Links
     JRIG
     Translate into PIKACHU
     Galaktika Projekt
     CHO²
     Image Hosted by ImageShack.us
     Jigoku- Forum


Image Hosted by ImageShack.us





Dir en grey

Dir en grey Tour 07 Deutschland

Neben diversen Festivals treten Dir en grey zusätzlich
am 10.August 2007 im Alter Schlachthof Dresden
und am 15.August 2007 in der Muffathalle München auf!
5.3.07 23:30


Tracklist vom neuem Album

Auf der OHP von Dir en grey wurde nun die Tracklist des lang ersehnten Albums veröffenlicht:

Conceived Sorrow
Lie buried with a vengeance
The Fatal believer
Agitated Screams of Maggots
Grief
ryoujoku no ame
Disabled Complexes
Rotting Root
namamekashiki ansoku, tamerai ni hohoemi/hooemi
The Plegde
Repetition of hatred
The deeper vileness
Clever Sleazoid
10.12.06 21:04


NEUES ALBUM

Am 7.2.2007 erscheint in Japan das neue Dir en grey Album "The marrow of a bone"

Die Nachricht stammt vom französischen JAME!
21.11.06 21:23


Kyo , Unfall auf der Bühne

Kyo brach bei einem Auftritt auf der Family Values Tour zusammen, bzw. er stürzte.
Eigentlich sollte er dann erstmal Pause machen, der Gute lies sich aber lediglich "aufstellen" und machte einfach weiter. Es war sogar ein Video on (wurde wieder gelöscht...) wo man das Ganze gut beobachten konnte. Scheinbar geschah der Unfall als er über eine Bühnenelement stolperte. Es gibt aber auch das Gerücht das er einfach aus Erschöpfung zusammenbrach. Fakt ist er musste danach ins Krankenhaus. Kyo war bereits längere Zeit krank und hatte Probleme mit seiner Stimme, eigentlich hätte er schon damals eine längere Pause einlegen sollen.
17.10.06 01:33


La:Sadie´s, eine Band die uns eigentlich bekannt ist und dann doch wieder nicht.
Die „Reste“ dieser Band gründeten später mit einem neuen Bandmitglied namens Toshiya, eine der wohl erfolgreichsten, umstrittensten und berühmtesten JRock Bands: Dir en grey.

Fakten:
La:Sadie´s gründeten sich 1995 und blieben bis zu ihrem Ende 1997 auf dem Indies~Status.
Mitglieder:
Kyo, Gesang
Kaoru, Gitarre
Die, Gitarre
Kisaki, Bass
Shinya,Drums
Shio, Gitarre (verließ die Band 1996)

Vom Visual kei beeinflusst ,prägte sich recht schnell das Erscheinungsbild der Band.
Kyo, der sich von Kiyoharu das Singen/Schreien/Styling ableitete und Roadie bei Kuroyume war, beschloss eine Band zu gründen, anfangs probierte er alle Instrumente die für ihn in Frage kamen durch ,bis er schließlich feststellte das ihm am besten das Singen lag. So trieb es ihn von Kyoto nach Osaka dort lernte er Shinya und Kisaki kennen. Mit zwei weiteren Musikern schlugen sie sich als Coverband durch.
Mit den ersten Auftritten und Erfahrungen beschloss man die Band La:Sadie´s zu gründen, neue Members wurden gesucht, da man nur noch Dreisam war.Die und Shio stießen dazu, Shio wurde gegen Kaoru ausgetauscht.
Nach den ersten Erfolgen strebten sie einen Majordeal an, Kisaki jedoch mochte den Gedanke überhaupt nicht und er verließ kurz darauf die Band.
Kyo holte sich einen Musiker aus einer Band mit der La:Sadies schon zuvor gearbeitet hatten an Bord. Mit dem Eintritt von Toshiya und der Hilfe eines Herren mit dem explosiven Namen Tommy Dynamite wurde der Weg zu Dir en grey geebnet...

Quelle: JAME
26.7.06 04:13


It Withers and Withers...

Nach langem verschieben ist sie nun endlich in unseren wohligen Regalen vorzufinden, die "It Withers and Whithers Tour 05" DVD. Für nur 19,90 EUR (!) kann man sie z.B. beim Saturn kaufen. Ein guter Preis, da man für frühere Tour DVDs eigentlich fast schon das Doppelte oder Dreifache opfern musste. Mal abgesehen von den preiswerten Taiwanschöpfungen die mit einem bitteren ,illegalen Beigeschmack daher kommen.

Vertreten ist auf der DVD das ganze Withering to Death Album, so wie Clever Sleazoid und ein kleiner Fetzen von Six Ugly und Vulgar hat sich auch noch auf die heiße Scheibe geschmuggelt. Dir en grey sind erkennbar erwachsener , wenn nicht sogar sehr nüchtern angezogen. Also eine perfekte Einsteiger DVD für jenen die dem ganzen Vk~Rattenschwanz noch nicht gefolgt sind.

Ob man die DVD haben muss oder nicht , wie sollte es anders sein, muss man schon selbst wissen. Ich finde aber das es sich durchaus lohnt, zumal hier einfach der Kostenfaktor unschlagbar ist!!
15.6.06 13:37


Neue Single

Demnächst erscheint in Japan eine neue Sinle von Dir en grey:
Ryoujoku no ame ,was soviel bedeudet wie Regen der Vergewaltigung o.ä.
Die neuste Single seit langem... ob sie auch in DLand veröffentlicht wird steht noch nicht fest.
30.5.06 18:22


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung